≡ Menu

Küchenmaschine Test 2015 & 2016 ᐅ Testsieger im Vergleich

Die besten Küchenmaschinen aus unserem Test

1. Platz Bosch MUM56S40 Küchenmaschine Styline (Testsieger)

Die MUM56S40 Küchenmaschine Styline des Herstellers Bosch belegt den 1. Platz in unserem Küchenmaschinen Test 2016 und ist somit unsere eindeutige Empfehlung. Eine Vielzahl an Zubehörartikeln, gute Verarbeitung der einzelnen Bestandteile und ein leistungsfähiger Motor zeichnen diese Küchenmaschine aus. Die MUM56S40 Styline MUM5 in silber besticht durch ihr modernes Design und kann zudem einfach und schnell bedient werden. Zu den Vorteilen zählen nicht nur der bewegliche Rührarm, die Rührschüssel aus Edelstahl oder die Kombinierbarkeit mit vielen Produkten.

♦ Zum Test der Bosch MUM56S40 Küchenmaschine Styline ♦

kuechenmaschine kaufen

2. Platz Bosch MUM56340 Küchenmaschine Styline

Bosch MUM56340 im TestDie MUM56340 Küchenmaschine von Bosch begeistert mit einem zeitgemäßen, silberfarbenen Design und passt damit in jede moderne Küche. Die im Lieferumfang enthaltene Rührschüssel ist aus Edelstahl gefertigt und hat ein Volumen von 3,9 Litern. Das mitgelieferte Zubehör ist spühlmaschinentauglich und dadurch leicht zu reinigen. Der starke Motor lässt Sie bei keiner noch so widerstandsfähigen Teigmasse im Stich und führt zu einem luftigen Teig.

♦ Zum Test der Bosch MUM56340 Küchenmaschine Styline ♦

kuechenmaschine kaufen

3. Platz Philips HR7778/00 Küchenmaschine

Philips_HR777800_Kuechenmaschine_TestAuch Philips bietet eine Küchenmaschine, welche sich durchaus für den häuslichen Gebrauch eignet. Durch die Farben schwarz und silber besitzt diese eine ansprechende und zeitlose Optik. Ein starker Vorteil liegt in dem großen Lieferumfang, wodurch das Einsatzgebiet für viele verschiedene Anwendungen in Frage kommt. Außerdem ist diese Küchenmaschine etwas günstiger als die Bosch MUM5er Reihe. Bei unseren Tests hat die Küchenmaschine gut abgeschnitten und die Details sind in folgendem Bericht enthalten. 

♦ Zum Test der Philips HR7778/00 Küchenmaschine ♦

kuechenmaschine kaufen

4. Platz KitchenAid Artisan Küchenmaschine

KitchenAid Küchenmaschine TestDiese Küchenmaschine überzeugte im Test durch hohe Qualität und konnte in fast allen Bereichen überzeugen. Im Vergleich mit unserem Testsieger 2016 muss die Küchenmaschine von KitchenAid nicht zurückstecken und erreicht hohe Punktzahlen bei der Bewertung. Das einzigartige Design gepaart mit einem leistungsstarkem Motor charakterisieren diese Küchenmaschine und bereicherte unseren Test ungemein. Das größte Defizit liegt definitiv im hohen Preis dieses Küchenhelfers. Lesen Sie sich unseren Küchenmaschinen Test genauer durch, um weitere Informationen zu erhalten.

♦ Zum Test der KitchenAid Artisan Küchenmaschine ♦

kuechenmaschine kaufen

5. Platz Bosch MUM4655EU Küchenmaschine

Bosch MUM46655EUDiese Küchenmaschine von Bosch belegt den Platz 4 im Küchenmaschinen Test 2016 und erhielt gute Noten in allen Kategorien. Das Vermengen von Zutaten gelingt bei dieser Küchenmaschine mit hoher Rührgeschwindigkeit und führt zu einem perfekten Teig. Beim Kauf dieser Küchenhilfe erhalten Sie sehr viel zusätzliches Zubehör, das für jeden Bedarf geeignet ist. Eine hochwertige Verarbeitung ist bei Bosch der Standard und auch die Bedienung fällt leicht. Warum diese Küchenmaschine diesen Platz belegt, steht in unserem ausführlichen Testbericht:

♦ Zum Test der Bosch MUM4655EU Küchenmaschine ♦

kuechenmaschine kaufen

Was ist beim Kauf einer Küchenmaschine aus dem Test zu beachten?

Auch nach dem Studium eines Küchenmaschinen Tests fragen sich viele Interessenten, worauf sie achten sollten, wenn sie eines dieser Multitalente anschaffen. Die Auswahl fällt angesichts der Vielfalt auf dem Markt nicht leicht, doch es gibt ein paar Anhaltspunkte über den Küchenmaschine Test hinaus, die wir hier zusammengestellt haben.

Wann lohnt es sich, eine Küchenmaschine aus dem Test anzuschaffen?

Der Küchenmaschine Test verlockt zum sofortigen Kauf, das ist gar keine Frage. Viele Arbeiten gehen mit dem Gerät leichter zur Hand, doch entgegen stehen die Kosten. Daher sollten die Interessenten überlegen, wie oft sie eigentlich schneiden, kneten, raspeln, mixen und rühren. Sollte das mindestens wöchentlich der Fall sein, lohnt sich der Kauf auf jeden Fall. Wer viel bäckt und mit dem Handmixer an Grenzen stößt, kann auf jeden Fall über ein Gerät nachdenken, das im Küchenmaschine Test gefallen hat.

Art der Küchenmaschinen im Test 2016

Es gibt grundsätzlich zwei Typen bei den Küchenmaschinen, die sich bauartlich und damit auch hinsichtlich des Einsatzes unterscheiden:

  • Klassische Küchenmaschinen verfügen über einen Schwenkarm über der Rührschüssel. Dieser wird mit verschiedenen Aufsätzen versehen und rührt dann von oben. Am Schwenkarm gibt es meist zusätzliche Anschlüsse für Sonderzubehör.
  • Kompakte Küchenmaschinen erinnern optisch an den Standmixer, unten im Rührbehälter dreht sich eine Messerscheibe, die durch einen Schneebesen oder Knethaken ersetzt werden kann.

Im Küchenmaschinen Test schneiden beide Varianten gut ab, der Verwendungszweck entscheidet also über die Variante. Für das Kneten von Teig, zum Sahneschlagen und für cremige Desserts oder Glasuren eignet sich die klassische Küchenmaschine besser, während das Kompaktgerät seine Stärken beim Raspeln, Hacken, Pürieren und Zerkleinern ausspielt, also bei der Zubereitung von Pesto, Suppen und Salsa. Dennoch funktioniert mit beiden Varianten jede Zubereitung, wie der Küchenmaschine Test belegt.

Was soll die Küchenmaschine kosten?

Im Küchenmaschinen Test schneiden durchaus auch preiswerte Geräte ordentlich ab, sie bringen dann einen etwas kleineren Funktionsumfang mit. Interessenten sollten sich an Markenherstellern orientieren, Bosch, Philips, Kenwood, AEG und KitchenAid, sie alle bieten beste Küchenmaschinen an. Die Markenhersteller bürgen vor allem für langlebige Qualität. Es sind Küchenmaschinen innerhalb einer großen Preisspanne verfügbar, doch allzu billig sollte hier niemand kaufen. Der Preis hängt neben der Marke und Qualität vor allem von den folgenden Faktoren ab:

  • Füllmenge
  • Leistung
  • Ausstattung
  • Verarbeitungsqualität

Der letztgenannte Punkt betrifft vor allem die eingesetzten Materialien – Edelstahl ist teurer als Kunststoff, hält aber auch länger und viel mehr aus.

Die Leistungen der Küchenmaschinen aus dem Test

An dieser Stelle können die Käuferinnen und Käufer sparen, wenn sie Funktionen weglassen, die sie niemals benötigen. Es gibt zum Beispiel heimische Köche, die im Leben keinen Fleischwolf nutzen, er hat ihnen auch noch nie gefehlt. Die Grundausstattung besteht fast durchweg aus dem Knethaken, dem Schneebesen, einem Rührhaken, einem Mixer und einem Gemüseschneider. Sonderausstattungen sind der Nudelvorsatz und der Fleischwolf, die Zitruspresse, die Getreidemühle, der Entsafter und der Eisbereiter. Hier sollten die Interessenten einen Küchenmaschine Test genau untersuchen, um herauszufinden, was sie davon gebrauchen können und wie viel solche Zusätze kosten sollen. Darüber hinaus gibt es Ausstattungsmerkmale, die den Komfort, aber auch den Preis erhöhen, darunter

  • eine elektronische Drehzahlregulierung,
  • den Spritzschutzdeckel mit Nachschüttöffnung,
  • einen Überlastungsschutz,
  • die Momentschaltung- oder Puls-Funktion für empfindliche Zutaten,
  • einen Timer,
  • die automatische Parkstellung und
  • eine integrierte Waage.

Wie aussagekräftig ist die Leistung der Küchenmaschine?

Im großen Test der Küchenmaschinen wird die Leistung immer hervorgehoben, die Wattzahl ist in der Tat für schnelles und umfangreiches Arbeiten recht entscheidend. Darüber hinaus sollten die Interessenten die Größe der Schüssel beachten. Wer wirklich schweren Teig zubereitet, benötigt zweifellos viel von beidem – hohe Leistung und viel Platz.

Für einen schnellen Überblick kann unsere Küchenmaschinen Vergleichstabelle genutzt werden. Diese zeigt die getesteten Küchenmaschinen und es lassen sich zügig die Unterschiede von Leistung, Fassungsvermögen, Anzahl der Geschwindigkeitsstufen und Zubehörartikeln erkennen.

 Bosch MUM 56S40Bosch MUM 56340Philips HR7778/00KitchenAid ArtisanBosch MUM 4655EU
Motorleistung900 Watt900 Watt1300 Watt300 Watt550 Watt
Fassungsvermögen3,9 Liter3,9 Liter3,4 Liter4,83 Liter3,9 Liter
Anzahl der Schaltstufen7 Stufen7 Stufen12 Stufen10 Stufen4 Stufen
zugehörige ZubehörartikelMixaufsatz, Patisserie Set, Fleischwolf, Zitruspresse, Schnitzelwerk (4 unterschiedliche Scheiben)Mixaufsatz, Patisserie Set, Fleischwolf, Zitruspresse, Schnitzelwerk (3 unterschiedliche Scheiben)2 Schneebesen, Metallknethaken, Schneidemesser, 3,4 Liter Schüssel, 1,5 Liter Standmixer, 5 Schneidescheiben, Entsafter-Zubehör, Zitruspresse, AufbewahrungsboxSchneebesen, Knethaken, FlachrührerMixaufsatz, Patisserie Set, Fleischwolf, Zitruspresse, Schnitzelwerk (3 unterschiedliche Scheiben), Zubehörträger

Nun ist auch klar der Unterschied zwischen der Bosch MUM56S40 und der Bosch MUM56340 zu sehen. Dies ist lediglich die Anzahl der Schnitzelwerk-Scheiben. Die MUM56S40 besitzt eine Scheibe mehr und die Zubehörtasche ist in einer anderen Farbe konzipiert.

Unser Testsieger ist daher die Bosch MUM56S40!